StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pilika

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar





Zuletzt von Pilika am Sa 21 Mai 2011, 09:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
BeitragThema: Pilika   Sa 21 Mai 2011, 08:55



P I L I K A.



N A M E
Pilika

A L T E R
4 Jahre

R A S S E
Sie ist Timberwolfmischling, aber immer noch ein reiner Wolf.

G E S C H L E C H T
Fähe

K A S T R I E R T
weder noch



Von weitem wirkt Pilika durchaus wie ein gewöhnlicher Wolf. Sie hat lange Läufe, ein festes und leicht borstiges Fell und auch ansonsten sieht sie nicht ungewöhnlich aus. Sie ist sogar richtig schön mit ihrem silbergrauen und weißen Fell, welches harmonisch ineinandergreift.
Doch ihr Auftreten lässt eindeutig an ihrem Verstand zweifeln.
Ihr Gang wirkt merkwürdig, denn ihre Hinterbeine zieht sie oft im Sprung nach, fast so als ob sie lahm wären, während die vorderen Läufe so weit hochgehoben werden bei Gehen, als ob die Wölfin durch Schnee waten würde. Dieser Gang ist furchtbar umständlich und eignet sich als Fortbewegung eigentlich auch überhaupt nicht.

Sie hat keine Verletzungen die es erklären würden und wenn Pilika läuft oder trabt, so tut sie dies weitestgehend normal. Nur mit dem hinteren, rechten Lauf hinkt sie sie ein wenig, was jedoch auch keine körperlichen Ursachen hat.

Zudem ist die Wölfin immer angespannt, sollte sie sich mal entspannen, zB beim Schlafen, so zittert ihr Körper unkontrolliert.

Ihre bernsteinfarbenen Augen sind klar, jedoch sieht sie einen nie direkt an. Höchstens scheint sie durch einen hindurch zu sehen.


S C H U L T E R H Ö H E
ca. 60 cm

G E W I C H T
gute 40 kg

B E S O N D E R H E I T E N
Ihr ganzes Verhalten und Gebaren ist seltsam. Beim Sprechen legt sie den Kopf völlig schief und wenn sie steht, sind ihre Vorderbeine so weit auseinander, dass sie sich nach vorne beugen muss.



Pilikas Charakter ist schwierig. Sie scheint unaufmerksam zu sein und redet ständig Unsinn und alles scheint nicht zusammen zu passen. Sie hört einem nicht zu und schnappt nur lose Worte auf, auf die sie dann reagiert. Oder oft auch nicht reagiert.
Ihr Heulen ist völlig unmelodisch und sie bellt mehr als das sie heult.

Sie spielt auch gerne, wobei dieses Spielen darin besteht auf Wölfe zuzulaufen und sie grob umzurennen. Zu springen und sich herum zu wälzen und versuchen auf Bäume zu klettern.
Pilika ist in einem Wort: verrückt.
Ob sie liebenswert ist? Das ist eine gute Frage... Vielleicht auf ihre besondere Art und Weise.
Sicher ist nur, dass sie nicht zu Welpen gelassen werden sollte, denn für Welpen ist Pilika mit ihrer Art sehr gefährlich, da sie es nicht versteht, dass sie einem Welpen leicht weh tun kann.

Die Wölfin kann nicht jagen, weshalb sie sich von Aas, Beeren, Borke und Gras ernährt. Oder auch von Steinen, die allerdings schwer im Magen liegen.
Außerdem scheint Pilika keinen Schmerz zu empfinden, oder überhaupt irgendwas körperlich zu empfinden, was wohl auch ihr Auftreten erklären würde.

Zudem nimmt sie sich selbst nicht als Wolf wahr und sieht auch sonst keinen Unterschied zwischen Wölfen, anderen Tieren oder Pflanzen. Aus diesem Grund kann es auch schon mal passieren dass sie einen Wolf fest beißt, obwohl sie sich eigentlich sehr gut mit ihm versteht.
Unterscheiden tut sie nur zwischen sich bewegenden Objekten und toten Objekten. Im Grunde kann man alle Objekte fressen, so viel weiß sie. Aber leider sind für sie auch andere Caniden nur Objekte.

Außerdem denkt sie, dass alle anderen wissen was sie weiß, was oft zu Verwirrungen und Missverständnissen führt.


V O R G E S C H I C H T E
Pilikas Vorgeschichte? Ihr wollt wirklich eine Vorgeschichte von dieser Wölfin?
Die Wahrheit ist: Sie hat keine, würde sie zumindest sagen, wenn sie einen relativ klaren Moment hat.
Sicher ist nur, dass sie in einem Wolfsrudel hinein geboren wurde und mehr oder minder normal gelebt hat, wobei sie schon sehr früh "verloren" ging. Sie wusste ja nicht, dass sie zurück zu ihrem Rudel sollte. Sie empfindet auch kein echtes Gemeinschaftsgefühl und ist sich nicht bewusst, das man sie vermissen könnte, wenn sie weg ist. Sie vermisst immerhin auch keinen.

So wandert sie durch die Welt und irgendwie schafft sie es zu überleben.



S T Ä R K E N
- starkes Gebiss
- keine Scheu
- Schmerzfrei
- Neugierig
S C H W Ä C H E N
- Jagen
- der Umgang mit den anderen (und ihrer Umgebung)
- Verständnisschwierigkeiten allgemein
- keine Empfinden für Schmerzen
- unaufmerksam
V O R L I E B E N
- Spielen (auf ihre Art)
- herum spazieren
- andere Sachen imitieren
- sich wiederholende Bewegungsabläufe
A B N E I G U N G E N
da sie Sachen eigentlich selten abgeneigt ist, stimmt es nicht wirklich. Sie ist nur irritiert bei manchem:
- still sitzen zu müssen (das tut sie einfach nicht)
- behindert werden bei ihrem Weg (sie versteht auch nicht warum Bäume keinen Platz machen. Aber durch Büsche sie durch gehen kann)
- sich nicht mehr bewegen zu können, wenn sie es will
- manchmal auch andere Wesen die sie verwirren ("wollen")



I N A K T I V
Sie stakst fort und darf nicht weiter gegeben werden

C O P Y R I G H T
das wüsste ich auch gern. Falls wer das Bild kennt, wäre ich sehr verbunden zu wissen woher es eigentlich kommt.

Copyright by Mülldiebe

 
Nach oben Nach unten
Danger
'cause life is dangerous
avatar

Alter : drei Jahre
Rasse : DSH-Harzerfuchs Mischling
Geschlecht : Rüde
Krankheiten : keine

BeitragThema: Re: Pilika   Sa 21 Mai 2011, 09:02

Machst du das Bild bitte bisschen kleiner?
Ich lese mir das ganze später nochmal durch, ich muss jetzt los.
Aber sieht schon mal viel versprechend aus^^

•••••••••••

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoda
Tollpatsch
avatar

Alter : 5 Sommer alt
Rasse : Rottweiler Mischling
Geschlecht : Rüde
Krankheiten : Keine

BeitragThema: Re: Pilika   Sa 21 Mai 2011, 21:23

Du hast zwei CB Bilder ich würde vorschlagen das du eines raus nimmst, da das grössere eigentlich überflüssig ist. Aber an sich würde ich WoB sagen, aber warten wir nochmal auf die Antwort von Danger Wink

•••••••••••

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Pilika   Sa 21 Mai 2011, 21:42

oO Mann .... furchtbar. Ich wollte ja nur das eine drin haben, aber ich sehe die Bilder ja sowieso nicht %D
Deshalb ist es mir wohl ned aufgefallen und ich hab jetzt auch keinen Plan was das Größere ist. >__>

Wäre gut, wenn jemand von euch da "rumpfuschen" könnte bitte. Im Moment geht mir forumieren gewaltig auf den Schnürsenkel.
Nach oben Nach unten
Danger
'cause life is dangerous
avatar

Alter : drei Jahre
Rasse : DSH-Harzerfuchs Mischling
Geschlecht : Rüde
Krankheiten : keine

BeitragThema: Re: Pilika   So 22 Mai 2011, 07:21

*anliebst*
So,
dann ein WoB, ich find sie toll Very Happy
Im Einstieghilfe Thread kannst du dann klären, auf welche Gruppe sie stossen soll^^

•••••••••••

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pilika   

Nach oben Nach unten
 
Pilika
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mülldiebe ::  :: Die Streuner :: Ehemalige-
Gehe zu: